Mieterverein Schweinfurt und Umgebung e.V.
Mieterverein Schweinfurt und Umgebung e.V.

Über uns

Aufgaben und Ziele

Im Mittelpunkt unserer täglichen Arbeit stehen Fragen und Probleme zu Themen wie:

 

  • Betriebskosten
  • Abrechnungen
  • Wohnungsmängel
  • Kündigungen
  • Mieterhöhungen
  • Schönheitsreparaturen
  • Kautionsrückzahlungen
  • allgemeine Vertragsangelegeheiten
  • u.a.

 

Der Schwerpunkt unserer Tätigkeit liegt dabei in der gezielten Beratung unserer Mitglieder mit dem Ziel Streitigkeiten zu vermeiden oder zu schlichten.

 

Weiterer Aufgabenschwerpunkt ist die Wahrnehmung der Mieterinteressen in der komunalen Wohnungspolitik. Der Mieterverein Schweinfurt versteht sich hier als Sprachrohr aller Mitglieder des hiesigen Bereichs.

 

1978 wurde von uns in Zusammenarbiet mit dem örtlichen Haus- und Grundbesitzerverein der Schweinfurter Mietspiegel initiiert, der erhebliche Bedeutung in Mieterhöhungsverfahren für freifinanzierte Wohnungen hat. Auch Gerichte und Sachverständige beziehen sich häufig auf die dort ermittelten Mietpreise.

 

Je mehr Mieter sich in den Mietervereinen organisieren, desto stärker ist die Mieterbewegung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben und Ziele.

 

 

Bei uns erhältlich

 

Die Mieterzeitung des DMB erscheint alle zwei Monate neu und kann kostenlos in der Geschäftsstelle abgeholt werden.

 

 

Zudem ist es für alle, denen es nicht möglich ist in die Geschäftsstelle zu kommen, möglich eine Einzelausgabe oder ein Mieterzeitung Abo über den Deutschen Mieterbund zu erwerben.

Das Mieterlexikon, Ausgabe 2015/2016, das alphabetische Nachschlagwerk mit über 700 Seiten.

 

Mietrechtsexperten und erfahrene Juristen des Deutschen Mieterbundes erläutern leicht verständlich, sachlich und kompetent Gesetze, Verordnungen, Urteile der Amts- und Landgerichte sowie des Bundesgerichtshofs und die entsprechenden rechtlichen Zusammenhänge.

Dabei werden die klassischen Mietrechtsthemen - wie Betriebskosten, Eigenbedarf, Mieterkündigung, Kündigungsfristen, Nachmieterstellung, Mieterhöhung, Index- und Staffelmiete, Wohnungsmängel, Mietminderung, Schönheitsreparaturen, Mietkaution, Modernisierung oder Wohngeld - umfassend behandelt.

 

Das Mieterlexikon informiert aber nicht nur über die großen Mietrechtsthemen. Auch Fragen zu typischen Alltagsproblemen werden ausführlich und sachkundig beantwortet.

 

Wer wissen will, was sich hinter dem mietrechtlichen „Fachchinesisch“ - wie Gradtagszahlentabelle, Rohrwärmeabgabe, Kaltverdunstungsvorgabe, Umlageausfallwagnis, Zweckentfremdungs-verordnung, Contracting oder ganz einfach Bruttomiete - verbirgt, kann im Mieterlexikon nachschlagen und wird umfassend informiert.

                                                                                                                            13,00 €

Tipps und Ratschläge rund um Alltagsfragen hinsichtlich der Mietwohnung.

Gesetze, Urteile, etc.

 

6,00 €

Rund ein Drittel aller Mieterhöhungen in Deutschland sind fehlerhaft.

Mietspiegel, Kappungsgrenze, Jahressperrfrist, etc.

 

6,00 €

Betriebskosten sind das Beratungsthema Nr. 1 im Mietrecht.

Kosten, Fristen, Aufteilung,

Muster-Abrechnung und Checklisten

 

6,00 €

Alles über Mieter-, Vermieterkündigungen,

Gründe und Fristen.

Mit den hundert wichtigsten Urteilen für Mieter.

 

6,00 €

Kaufen oder Mieter bleiben?

 

Eigentumswohnung, Umwandlung, Kündigungssperrfristen und Vorkaufsrecht.

 

6,00

Wohnwertverbesserungen und Maßnahmen zur Energieeinsparung können teuer sein. Wie viel kann auf den Mieter umgelegt werden?

 

6,00 €

Mieter können Geld sparen, wenn sie ihre Rechte kennen und Fehler bei der Beendigung des alten und Begründung des neuen Mietverhältnisses vermeiden.

 

6,00 €

Mieter haben Anspruch auf Reparatur und Mietminderung.

 

Schimmel, Lärm, Heizung, Umweltgifte.
 

6,00 €

Worauf bei Abschluss eines Mietvertrages zu achten ist.

 

Praktische Tipps, Checklisten und Muster.

 

4,40 €

Was tun bei Mängeln?

Mit der aktuellen Gesetzgebung und Rechtsprechung, vielen Musterschreiben und einer Checkliste zur Mietminderung.

 

6,00 €

Die korrekte Abrechnung von Heiz- und Warmwasserkosten.

Mit Musterabrechnungen und Checklisten zur Prüfung sowie Musterbriefen.

 

6,00 €

Dieser Ratgeber macht Sie mit Ihren Rechten und Pflichten bei der Beendigung des Mietverhältnisses vertraut.

 

6,00 €

Verbrauch checken und sparen.

Der Heizspiegel ist für Wohngebäude anwendbar, die zentral mit Erdgas, Heizöl oder Fernwärme beheizt werden.

 

kostenlos

In der Geschäftsstelle liegen verschiedene Faltblätter,  Broschüren und Flyer für interessierte Mieter zur Mitnahme bereit

 

kostenlos

Verschiedene Formulare gegen Gebühr:

 

- Mietvertrag mit Hausordnung          3,00 €

- Wohnungsübergabeprotokoll         1,00 €

- Mietspiegel der Stadt Schweinfurt  3,00 €

 

 

Diese Broschüren, Ratgeber und Formulare können direkt bei uns in der Geschäftsstelle abgeholt bzw. gekauft oder im Onlineshop des Deutschen Mieterbundes bestellt werden.

Der Vereinsvorstand

 

 

Seit dem 01.01.2012 hat Herr Rechtsanwalt Ackermann die Rechtsberatung für die Vereinsmitglieder übernommen.

 

Zudem ist Herr Bernhard Ackermann seit 2015 der geschäftsführende Vorsitzende des Mietervereins Schweinfurt und Umgebung e.V.